Yorkie Poo Welpen-Checkliste – Ein vollständiger Leitfaden für 2021

yorkie poo Welpen Checkliste

Yorkie Poo Welpen-Checkliste – Ein vollständiger Leitfaden für 2021

Je kleiner der Hund, desto bezaubernder sind sie.“ Wenn Sie dieser Aussage zustimmen, dann sind wir zuversichtlich, dass Sie den Yorkie Poo Welpen lieben werden. Und da Sie hier sind, vermuten wir, dass Sie bereits planen, einen mit nach Hause zu bringen.

Ein Yorkie Poo gilt als einer der am besten erzogenen Hunde da draußen. Daher sind sie großartige Begleiter. Sie sind auch liebevoll, lebenslustig und loyal, was sie zu den perfekten Pelzfreunden macht, die jeder haben kann.

Jetzt kommt der Teil, der Sie tatsächlich hierher gebracht hat – die ultimative Yorkie Poo Welpen-Checkliste! Es gibt einige wichtige Dinge, die Sie beachten und vorbereiten müssen, bevor Sie Ihren neuen Welpen nach Hause bringen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie einfach weiter. Wir haben alles für Sie abgedeckt!

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Yorkie Poo?

Ein Yorkie Poo ist ein Designerhund, was eine Kreuzung bedeutet. Sie sind eine Kombination aus dem Yorkshire Terrier und einem Miniatur- oder Spielzeugpudel. Neben seinem bereits entzückenden Namen sind andere Namen für einen Yorkie Poo Yo-Yopoo und Yorkiedoodle.

Obwohl sie immer noch als junge Rasse gelten, ist der Yorkie Poo heute zu einem der beliebtesten Kreuzungshunde geworden. Ähnlich wie die meisten Pudelhybriden wurde Yorkie Poo für Hundeliebhaber mit Allergien entwickelt. Dank ihres flachen Fells können jetzt auch Allergiker die Fellliebe leicht spüren!

Ein echter Yorkie Poo (F1) ist 50% Yorkshire Terrier und 50% Pudel. Diese Art von Yorkie zu Pudel 50-50 Kreuzung Rasse führt zu gesünderen Nachkommen. Was das Aussehen betrifft, erhält ein echter Yorkiepoo entweder die charakteristischen langen Haare eines Yorkies oder wellige wie ein Pudel. So oder so, sie sind die süßesten Spielzeuge, die Sie jemals besitzen werden!

Sie fragen sich, warum wir den Yorkie Poo gerade als Spielzeug bezeichnet haben? Das liegt daran, dass es sich um Hunde in Spielzeuggröße handelt, was sie zu einer idealen Wahl auch für Menschen macht, die in kleineren Räumen oder Wohnungen leben.

Leckerbissen der Yorkie Poo Traits

Was die Yorkie Poo-Eigenschaften angeht, erhalten Sie fast die ganze Güte beider Welten. Sowohl Yorkshire Terrier als auch Pudel sind intelligente Rassen. Daher ist auch Ihr Yorkie Poo.

Wenn es um die Unabhängigkeit Ihres Yorkie Poo Welpen geht, läuft es letztendlich auf Ihre Temperamente hinaus. Wie Sie vielleicht bereits wissen, ist ein Yorkie in der Regel unabhängig, während ein Pudel eine liebevolle anhängliche Natur hat. Daher hängt es davon ab, wie Sie sich entscheiden, Ihren Hundefreund zu pflegen!

Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie Ihren Yorkie Poo nach Hause bringen

Du bist in die Adoptionszentrale gegangen, hast deinen Yorkie Poo gesehen und dich sofort in ihn verliebt. Jetzt müssen Sie nur noch auf den Tag warten, an dem Sie Endlich Ihr pelziges Familienmitglied nach Hause bringen können. Die Wartezeit kann sehr spannend sein. Aber Sie können diese Zeit tatsächlich nutzen, um viele Dinge zu erledigen!

Wenn Sie bereits ein Tierbesitzer sind, sind Sie vielleicht mit der ganzen Arbeit vertraut, die in die Pflege eines Haustieres fließt. Es ist wirklich eine lohnende Erfahrung und natürlich macht Spaß! Aber mit all dem Spaß kommt auch die Verantwortung.

Einen neuen Welpen in Ihrem Haus willkommen zu heißen, erfordert viel Vorbereitung. Von der Haustiersicherheit für Ihr Zuhause bis hin zum Kauf einer langen Liste von Artikeln für Ihr Haustier müssen Sie alle Vorbereitungen im Voraus treffen, um sicherzustellen, dass zum Zeitpunkt der Ankunft Ihres Welpen nichts schief geht.

  • Holen Sie sich alle Informationen, die Sie vom Züchter benötigen

Bevor Sie mit den Vorbereitungen zu Hause beginnen, sollten Sie ein schnelles Treffen mit dem Züchter vereinbaren. Der Züchter ist in der besten Position, um Ihnen die richtigen Einblicke in das Leben Ihres neuen Haustieres zu geben. Daher müssen Sie sie treffen und ein paar allgemeine Fragen stellen, die Ihnen helfen können, sich richtig um Ihren Yorkie Poo zu kümmern.

Einige der Fragen, die Sie dem Züchter stellen könnten, könnten sich auf die allgemeine Gesundheit Ihres Welpen sowie die Eltern, Temperament, Diätbeschränkungen (falls vorhanden), Tipps zum Töpfchentraining, Schussaufzeichnungen und so weiter konzentrieren. Ganz zu schweigen davon, dass die Überprüfung der Gesundheitszeugnisse Ihres neuen Welpen vom Züchter eine Priorität sein sollte. Vergessen Sie beim Verlassen des Züchterbüros nicht, die Kontaktnummer mitzunehmen, falls Sie in Zukunft weitere Informationen benötigen.

  • Wählen Sie einen Tierarzt

Wenn Sie bereits einen engagierten Tierarzt für Ihre oth habener Haustiere, gut und gut! Wenn nicht, könnte dies ein guter Zeitpunkt sein, um nach einem zu suchen. Wir empfehlen Ihnen, in Ihrer Nähe zu recherchieren und herauszufinden, welche Tierärzte verfügbar sind, vorzugsweise in der Nähe.

Sprechen Sie mit Ihren Nachbarn und Freunden, die Haustiere besitzen, und suchen Sie nach ihren Ratschlägen und Empfehlungen. Das ist der zuverlässigste Weg, um einen vertrauenswürdigen lokalen Tierarzt für Ihren New Yorkie Poo zu finden.

Sobald Sie Ihren Tierarzt gefunden haben, vergessen Sie nicht, seine Kontaktinformationen im Notfall zu notieren.

  • Dinge, die Sie für Ihren Yorkie Poo kaufen können

Die Erfahrung, einen neuen Welpen nach Hause zu bringen, ist nichts weniger als jemand, der ein Baby erwartet. Was ist die größte Ähnlichkeit zwischen diesen beiden Erfahrungen? Die Vorbereitungszeit!

Ähnlich wie Sie Dinge für Ihr Baby vor seiner Ankunft kaufen, empfehlen wir Ihnen dringend, Haustierprodukte im Voraus zu kaufen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihr neues Familienmitglied alles hat, was es braucht, sobald es ankommt. Werfen Sie einen Blick auf diese Yorkie Poo Puppy Checkliste von Artikeln und kaufen Sie diejenigen, die Sie noch nicht besitzen.

New Yorkie Poo Welpen Checkliste – Die Grundlagen

  • Welpenfutter – Verwandter Artikel
  • Mentale Stimulation – Lesen Sie dies
  • Pinsel – Eine glattere Bürste ist ein Muss – Beste Bürste bei Amazon
  • Welpenspielzeug, langlebiges Kauspielzeug – Verwandter Artikel
  • Harness – Empfohlenes Harness
  • Welpenleckereien – Verwandter Artikel
  • Erste-Hilfe-Set für Haustiere
  • Welpenbett – Empfohlenes Bett
  • Geeignete Kiste (für das Haus + Autofahrt) – Empfohlene Kiste
  • Lebensmittel- und Wasserschalen aus Metall – Empfohlene Schüsseln
  • Nagelknipser – Empfohlener Clipper
  • Welpen- oder Babytor – Empfohlenes Tor
  • Leine – Empfohlene Leine
  • Halsband – Empfohlenes Halsband
  • ID-Tags für das Halsband
  • Wasserdichte Paarung – Empfohlene Option
  • Kackschaufel, Taschen und ein Behälter
  • Zusätzliche Haushaltsreinigungsprodukte

Bereiten Sie Ihr Zuhause für Ihren Yorkie Poo Welpen vor

Wenn Sie einen Gast erwarten, legen Sie das Gästezimmer fest und treffen alle notwendigen Vorkehrungen, bevor er ankommt. Das Gleiche gilt für die Ankunft Ihres Welpen. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Zuhause im Voraus und nicht nach der Ankunft Ihres Welpen vorbereiten.

Hier sind einige der wichtigen Vorbereitungen, die Sie treffen müssen, bevor Sie Ihren Yorkie Poo Welpen nach Hause bringen.

  • Schlafplatz:

Ihr Yorkie Poo braucht keinen eigenen Raum wie Ihre Gäste. Aber er braucht sicherlich einen exklusiven Schlafbereich. Denken Sie daran, Ihr Yorkie Poo ist eine dauerhafte Ergänzung Ihrer Familie, und er wird lange bleiben. Daher können Sie eine geeignete Kiste an einem sicheren Ort aufbewahren, an dem er sich gewöhnen und ruhig schlafen kann.

Allerdings können die ersten Nächte sowohl für Ihren Yorkie Poo als auch für Sie störend sein. Das liegt daran, dass Ihr Welpe daran gewöhnt ist, mit seinen Eltern oder dem Rest des Wurfes zu schlafen. Daher kann die plötzliche Veränderung des Alleinschlafens einschüchternd sein. Um die Erfahrung angenehmer zu gestalten, können Sie Ihrem Welpen erlauben, in einer Kiste an Ihrem Bett zu schlafen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Kiste bequem und gemütlich ist. Sie können eine wasserdichte Matte und ein Kleidungsstück aufbewahren, um den Welpen zu trösten. Alles von einem alten Teppich oder T-Shirt sollte den Job machen.

Sobald sich Ihr Welpe zu Hause fühlt, können Sie die Kiste woanders hinstellen und ihn trainieren, im gewählten Wohnraum zu schlafen.

  • Töpfchenplatz:

Mit einem pelzigen Begleiter leben zu können, ist eines der besten Dinge im Leben. Aber wenn Sie sie nicht zur richtigen Zeit richtig trainieren, können Sie am Ende mit vielen schlechten Gewohnheiten zu tun haben. Töpfchentraining sollte eine Priorität sein, sobald Ihr Welpe ankommt. Daher sollten Sie vor seiner Ankunft einen geeigneten Raum in Ihrem Haus wählen, an den Ihr Welpe gehen und sein Chaos abladen kann.

Vom ersten Tag an ist es wichtig, dass Sie Ihren Welpen mit dem Töpfchenplatz vertraut machen. Ein New Yorkie Poo Welpe sollte vom ersten Tag an lernen, dass dieser bestimmte Ort für seine Töpfchenaktivitäten gedacht ist und andere Orte ein komplettes No-No sind.

Das Verzögern des Töpfchentrainings führt nur dazu, dass Ihr Yorkie Poo schlechte Gewohnheiten entwickelt, was zu Ihrem Nachteil beiträgt.

  • Machen Sie Ihr Zuhause haustiersicher:

Schauen Sie sich in Ihrem Haus durch die Augen eines kleinen Welpen um. Ein Yorkie Poo wird alle Ecken und Winkel Ihres Hauses erkunden wollen. Daher müssen Sie sich für die Orte entscheiden, auf die Ihr Welpe nicht zugreifen soll.

Der beste Weg, um zu verhindern, dass Ihr Welpe eingeschränkte Bereiche betritt, besteht darin, interne Tore oder Babytore aufzustellen. Sie können auch einen temporären geschlossenen Wohnraum schaffen, in dem Ihr Welpe jederzeit sicher sein kann, ohne Ihre Sachen zu beschädigen.

Eine andere Möglichkeit, Ihr Haus welpensicher zu machen, besteht darin, Bitt anzuwendener Apfelspray auf Ihre Möbel oder andere wertvolle Gegenstände, auf denen Ihr Welpe kauen könnte.

  • Achten Sie auf mögliche Gefahren:

Genau wie alle anderen aktiven Welpen wird Ihr New Yorkie Poo im Haus herumspielen. Daher könnte Ihr Welpe anfangs mit fast allem spielen und zerstören, was er in die Finger bekommt. Es ist also Ihre Pflicht, alle Gegenstände zu entfernen, die Ihrem Hündchen schaden könnten.

Elektrische Kabel, die auf dem Boden liegen, können eine Bedrohung für Ihren Welpen darstellen. Oder eine Flasche Bleichmittel oder Desinfektionsmittel in Ihrer Toilette oder Küche kann Ihrem Welpen schaden, falls er sie versehentlich konsumiert. Daher liegt es in Ihrer Verantwortung als neuer Welpenelternteil, nach potenziellen Gefahren Ausschau zu halten und sie von Ihrem Yorkie Poo fernzuhalten.

  • Papierkorb:

Bewahren Sie Mülleimer in Ihrem Haus auf? Wenn ja, ist es an der Zeit, sie umzusiedeln und an einem Ort fern von Ihrem Welpen aufzubehalten. Die bittere Tatsache ist, dass Welpen sofort von Mülleimern angezogen werden, wegen all der interessanten Aromen von allem, was sich in der Tonne befindet. Folglich werden sie einen Weg finden, sie umzukippen und ein Chaos zu verursachen, das Sie nicht schätzen würden.

Daher, wie das Sprichwort sagt: „Vorbeugen ist besser als Heilen“, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Müllhalter völlig außer Sichtweite und Reichweite von Ihrem Yorkie Poo halten.

Ultimative Anleitung zum Besitz eines Yorkie Poo Welpen

  • Sorge:

Aufgrund ihrer Miniaturgröße ist ein Yorkie Poo ein großartiger Begleiter im Haus, der auch geschlossene Wohnungen umfasst. Er ist eine eher kleine Hunderasse. Daher sollten Sie einen Yorkie Poo nicht im Freien aufbewahren. Aufgrund seines Pudelerbes sehnt sich ein Yorkie Poo nach der Aufmerksamkeit und Gesellschaft von Menschen. Daher muss er für sein emotionales und körperliches Wohlbefinden drinnen leben.

Ein Yorkie Poo schätzt es nicht, lange Zeit allein zu sein, was zu unaufhörlichem Bellen führt. Alles, was dein kleines Hündchen von dir will, ist deine Zeit und Liebe. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich Zeit für Ihren Welpen nehmen, und bald werden Sie sich untrennbar mit Ihrem Hundefreund fühlen.

  • Töpfchentraining:

Das Training eines Yorkie Poo sollte nicht schwierig sein, da sie relativ intelligent und intelligent sind. Aber das bedeutet nicht, dass Ihr Welpe alles über Nacht lernen wird. Training braucht Zeit und Geduld. Bereiten Sie sich also auf einige Töpfchenunfälle vor und seien Sie offen für den Umgang mit ihnen. Stellen Sie um jeden Preis sicher, dass Sie Ihren Welpen nicht bestrafen oder anschreien. Dies wird Ihren Welpen nur von Ihnen wegschieben, und er wird nichts lernen.

Halten Sie sich immer an positive Trainingsmethoden. Behandle und lobe dein Hündchen, wann immer er dir zuhört. Im Falle von Töpfchenfehlern bringen Sie Ihren Yorkie Poo in den dafür vorgesehenen Töpfchenbereich und verwenden Sie einfache Wörter wie „Töpfchen hier“ oder „Go Potty“. Wiederholen Sie dieses Verhalten jedes Mal, wenn er im Begriff ist, woanders zu töpfchen und stellen Sie sicher, dass Sie den genauen Ausdruck verwenden. Dein intelligenter Yorkie Poo wird leicht nachholen, was du ihm beibringen willst. Und Sie werden ihn bald finden, der die Tat im eigentlichen Töpfchenbereich tut!

  • Yorkie Poo Diät:

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, alle Informationen über Ihren Yorkie Poo vom Züchter zu erhalten. Dazu gehören auch seine Diät-Details! Decken Sie sich mit dem ein, was der Züchter empfohlen hat, und füttern Sie Ihren Yorkie Poo entsprechend.

Schließlich können Sie Ihren Yorkie Poo auch anderen Lebensmitteln vorstellen. Für die besten Ergebnisse halten Sie sich nur an hochwertiges trockenes Welpenfutter. Als Faustregel gilt, dass Sie die Kibbles auswählen, die den Anforderungen Ihres Hundes entsprechen. Dazu gehören die Größe, das Alter und das Aktivitätsniveau Ihres Welpen. Es ist jedoch immer am besten, sich mit Ihrem Tierarzt zu beraten, um sicherzustellen, dass Sie den besten Diätplan für Ihren neuen Welpen erstellen.

Yorkie Poo Welpen Checkliste Fazit

Ein Yorkie Poo ist einer der treuesten und intelligentesten pelzigen Freunde, auf die Sie sich verlassen können. Einen nach Hause zu bringen, wird Ihr Leben sofort mit einer anderen Art von Freude füllen. Um jedoch Ihre Aufregung einzudämmen, sollten Sie die Gefühle Ihres Welpen über diesen großen Übergang berücksichtigen.

Ihr Yorkie Poo wird mehr als nur Angst haben, sich plötzlich an ein neues Zuhause zu gewöhnen, weg von seinem gewohnten Lebensraum. Daher hängt es letztendlich von Ihnen ab und wie gut Sie Ihr Zuhause vorbereiten, um ihn willkommen zu heißen.

Wenn Sie dem obigen Leitfaden folgen, können Sie alle notwendigen Vorkehrungen treffen, damit sich Ihr Yorkie Poo wie zu Hause fühlt. Es wird auch die Übergangszeit für Ihren Yorkie Poo weniger überwältigend machen. Schließlich ist am Ende des Tages das Glück unseres Welpen alles, was zählt!

yorkie poo Welpen Checkliste

UNSERE TOP 5 BELIEBTESTEN HUNDEPRODUKTE

Auf der gesamten Website finden Sie hier die Top 5 Hundeprodukte, die im letzten Monat bei unseren Lesern beliebt waren:

  1. Ollie – Gesünderes Futter für einen gesunden Hund
  2. Gehirntraining für Hunde
  3. Wie man jeden Hund beherbergt
  4. Das geheime Handbuch des Hundebesitzers
  5. Snuggle Welpen mit Heartbeat & Heat Pack

Schreibe einen Kommentar