Dalmadoodle Rasse Info: Dalmatinischer Pudel Mix

Dalmatinischer Pudel Mix

Was ist ein Dalmadoodle Dog?

Erbe:

Dalmatinischer Pudel Mix

Andere Namen:

Dalmapoo, Dalmatinischer Pudel, Dalmatinischer Pudel Mix

Dalmatinischer Pudelmix Rasse Geschichte

Dalmatinische Rasse Geschichte:

Der Dalmatiner hat einen eher obskuren Ursprung.  Es gibt Hinweise darauf, dass der Dalmatiner ursprünglich entweder auf den Britischen Inseln, in Europa, Nordafrika oder Asien geboren wurde, was eine sehr breite Palette von Orten ist.  In den 1800er Jahren wurden Dalmatiner im Allgemeinen mit der Region Dalmatien in Verbindung gebracht, die sich in Mitteleuropa in der Nähe der Adria befindet, von der diese Rasse ihren Namen erhielt.

Der Dalmatiner war schon immer ein Arbeitshund, von Hirten über Kriegshunde, Retriever, Vogelhunde bis hin zu Zirkushunden!  Seine bekannteste Rolle war jedoch als Trainerhund.  Als Kutschenhund waren dalmatiner dafür verantwortlich, neben Pferdekutschen zu traben und das Fahrzeug zu bewachen, wenn sie unbeaufsichtigt blieben.

Beginnend in den 1800er Jahren, als Pferde Feuerwehrautos zogen, begannen Dalmatiner, sich mit Feuerwehrleuten zu assin verbindung zu bringen.  Der American Kennel Club begann 1888 mit der Anerkennung des Dalmatiners.

Geschichte der Pudelrasse:

Obwohl der Pudel gemeinhin mit den Franzosen in Verbindung gebracht wird, entstand er vor über 400 Jahren als Entenjäger in Deutschland.  Im Deutschen bezieht sich „Pudelin“ auf das Spritzen im Wasser, das die Hunde tun würden, um Wasservögel zu bergen.  Das lockige, wetterfeste Fell des Pudels sowie seine natürliche Schwimmfähigkeit und hohe Intelligenz machten ihn zu einem hervorragenden Retriever.

Schließlich machten sich Pudel auf den Weg vom See in das Leben des Luxus, da sie die Rasse der Wahl der französischen Adligen und schließlich des Königshauses in ganz Europa waren.  Bis heute ist der Pudel der Nationalhund Frankreichs.  Die Unterhaltungsindustrie erkannte dann das auffällige Aussehen, die Intelligenz und die einfache Trainierbarkeit des Pudels und gab ihm eine herausragende Rolle in Zirkusnummern auf der ganzen Welt.

Während der Pudel als „Standard“ -Sorte begann, wurden schließlich die Miniatur- und Spielzeugvariationen gezüchtet.  Der Spielzeugpudel begann in den Vereinigten Staaten im frühen 20. Jahrhundert als stadtbewohnender Begleithund.  Aufgrund der vielen positiven Persönlichkeitsmerkmale und ihres hypoallergenen Fells werden Pudel heute häufig mit einer Vielzahl anderer Rassen gezüchtet, um die „Designer“ -Hybridhunde zu produzieren, die von vielen als „Kritzeleien“ bekannt und geliebt werden.

Dalmadoodle Rasse Geschichte:

Ähnlich wie Pomapoos, ShihPoos und andere ist das Dalmadoodle eine feenartige neue Art von Doodle. Der genaue Ursprung, wann diese Mischung absichtlich gezüchtet wurde, ist unbekannt.  Als neuere Ergänzung der wachsenden Anzahl von Pudelmischungsrassen stammt es wahrscheinlich aus den späten 1990er oder frühen 2000er Jahren.

Dalmatinischer Pudel Mix Aussehen & Pflege

Wie groß werden Dalmadoodles?

Die Größe eines Dalmadoodle hängt weitgehend davon ab, mit welcher Größe Pudel er gezüchtet wird.  Im Durchschnitt sind sie etwa 21-23 Zoll groß an der Schulter und wiegen im Allgemeinen zwischen 45-70 Pfund für Männer und zwischen 40-60 Pfund für Frauen.

Dalmatiner können mit Spielzeug, Miniatur und Standardpudeln gezüchtet werden, obwohl Miniatur und Standard weitaus häufiger sind.  Die Größe des Pudels, mit dem der Dalmatiner gezüchtet wird, hat einen erheblichen Einfluss auf die Größe des Dalmadoodle-Welpen.

Dalmadoodle Hunderasse Mantel & Pflege:

Wenn Sie nach einem sehr pflegeleichten Hund suchen, wenn es um die Pflege geht, ist die Dalmadoodle-Rasse möglicherweise nicht für Sie.  Die Länge ihres Fells liegt irgendwo zwischen mittel und lang und ist oft wellig in der Natur.

Sowohl Pudel als auch Dalmatiner benötigen eine strenge Pflege.  Dalmatiner müssen etwa 2-3 Mal pro Woche gebürstet werden und Pudel müssen genauso oft gebürstet werden, wenn nicht häufiger, abhängig von der Felllänge und wie lockig es ist.  Mischen Sie diese beiden Schichten zusammen und Sie können erwarten, Dalmadoodle Welpen mindestens jeden zweiten Tag zu bürsten.

Sind Dalmadoodles hypoallergen?
Vergießen Dalmadoodles?

Es kommt darauf an. Dalmatiner sind nicht hypoallergen, während Pudel es sind.  Sobald Sie einen hypoallergenen und einen nicht-hypoallergenen Hund zusammen züchten, gibt es keine Möglichkeit zu garantieren, dass die Mischrasse hypoallergen ist.

Bei den meisten Doodle-Rassen wissen Sie dank eines hypoallergenen Elternteils und eines nicht hypoallergenen Elternteils nie sicher, ob ein Welpe hypoallergen und nicht abwerfend ist oder nicht.  Es kann davon ausgegangen werden, dass die dalmatinische Pudelmischung weniger als ein Dalmatiner abwirft, aber es kann nicht garantiert werden.

Dalmatinischer Pudel Mix Gesundheit & Wellness

Dalmadoodle Hunderasse Lebensdauer:

Entscheidung für getting ein Dalmadoodle Welpe ist eine große Verpflichtung!  Im Durchschnitt leben Dalmadoodles zwischen 11 und 14 Jahren.

Dalmadoodle Hunderasse Häufige gesundheitliche Bedenken:

Mischlinge verringern oft das Risiko genetischer Gesundheitsprobleme, aber es gibt jedoch einige häufige Bedenken, die es zu beachten gilt.  Einige der größeren Probleme bei der Dalmadoodle-Rasse sind Hüftdysplasie, Harnsteine, Addison-Krankheit und Cushing-Syndrom.

Ein weiteres weniger häufiges Gesundheitsproblem ist die Magenvolvulusdilatation.  Etwa 30% der Dalmatiner haben Hörprobleme oder Taubheit, so dass die Möglichkeit besteht, dass es auch an einen Dalmadoodle-Welpen weitergegeben wird.

Aufgrund der Kosten für die Behandlung dieser gemeinsamen Gesundheitsprobleme empfehlen wir allen Hundebesitzern, in eine Haustierversicherung zu investieren. Wir empfehlen Ihnen, ein kostenloses Online-Angebot von Gesunde Pfoten Haustier Versicherung.

Dalmatinischer Pudel Mix Temperament & Persönlichkeit

Dalmadoodle Hunderasse Verhaltensmerkmale:

Der Pudel Damiation Mix ist eine energische, begierige Rasse.  Dalmadoodles sind intelligente Hunde, die gerne beschäftigt sind.  Einige Dalmadoodles sind als stur bekannt, aber mit einem festen Führer können sie schnell lernen und werden Befehlen gehorchen.

Sie sind nicht dafür bekannt, ein aggressiver Hund zu sein, können aber einige bellen, wenn sie neue Leute treffen.  Sie sind energische Hunde, die sowohl körperlich als auch geistig regelmäßig stimuliert werden müssen.  Dalmadoodles erfordern viel Aufmerksamkeit, aber im Gegenzug gewähren sie Ihnen die ganze Liebe und Loyalität der Welt.

Dalmadoodle Dog Breed Aktivitätsanforderungen:

Wenn Sie planen, einen dalmatinischen Pudel-Mix zu bekommen, planen Sie ein, ein wenig Zeit damit zu verbringen, sicherzustellen, dass sie genug Bewegung bekommen!  Sowohl Dalmatiner als auch Pudel sind energische Hunde, die Besitzer brauchen, die mit ihnen Schritt halten können.

Wenn Sie Ihren Hund körperlich und geistig behindert halten, wird er daran gehindert, sich an destruktiven Aktivitäten zu beteiligen.  Planen Sie mindestens 90 Minuten Training täglich ein.  Dies kann zwischen Spaziergängen, Wanderungen, Joggen oder einer Partie Fetch sein!

Ein großer eingezäunter Garten wäre vorzuziehen, damit ein Dalmadoodle herumlaufen kann. Bonuspunkte, wenn Sie eine Hundetür haben!  Beide Rassen sind sehr intelligent und benötigen sowohl mentale Stimulation als auch körperliche Anstrengung, um sie glücklich und gesund zu halten.

Dalmatinische Pudel Mix Bilder

Dalmadoodle Hund
Foto mit freundlicher Genehmigung von @delilah.the.dalmadoodle auf Instagram.
Dalmadoodle Hunderasse
Foto mit freundlicher Genehmigung von @flowerpowerdoodles auf Instagram.
Pudel Dalmatiner Mix
Foto mit freundlicher Genehmigung von @mazziratti auf Instagram.

Alternative Rassen zum Dalmatinischen Pudelmix

  • Aussiedoodle (Australian Shepherd Pudel Mix)
  • Cavapoo (Cavalier King Charles Spaniel Pudel Mix)
  • Cockapoo (Cocker Spaniel Pudel Mix)
  • Doxiepoo (Dackelpudel Mix)
  • Havapoo (Havanesische Pudelmischung)
  • Mastidoodle (Mastiff Pudel Mix)
  • Pooshi (Shiba Inu Pudel Mix)
  • Pugapoo (Mops Pudel Mix)

Teilen Sie diesen Artikel!

Schreibe einen Kommentar